Ideen anne Bude. kommt raus!

Der Ruhrpott und seine Buden. Sie stellten früher die schnelle Versorgung mit Pülleken, Fluppen und Klümpken sicher. Zudem waren sie beliebter Ort für ein Schwätzken und somit Bestandteil des örtlichen Informationsnetzwerkes. Charly vonne Bude hatte für jeden ein offenes Ohr. Ideen anne Bude. hat nun ein offenes Mikro und die Lizenz zum Senden. Wir beschränken uns dabei nicht auf eine bloße Reminiszenz an die zu verschwinden drohende Budenkultur, sondern versuchen diese zu beleben, indem wir das „Schwätzken“ aufnehmen.

Wir sind ein Gemeinschaftsprojekt mehrerer Initiativen an der Universität Duisburg-Essen (UDE); immer mit dabei ist CampusFM, das Hochschulradio der UDE – zu hören auf 104,5 MHz in Duisburg,, 105,6 MHz in Essen sowie unter http://campusfm.info/. Die Idee ist schlicht: die Initiative stellt das Oberthema, CampusFM fängt die Meinungen.

Ideen anne Bude. ist also nicht der Versorger um die Ecke, sondern das Büdchen für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet, für Eure Infos und Eure Meinungen.

kommt raus! auf die Straße, um genau zu sein: die Viehofer Straße in Essen, denn dort fragen CampusFM und VeloCityRuhr im Rahmen von Essen.Original. und der Eröffnung der „Versuchszone E-Mobilität“ danach, was Euch bewegt: die Füße, das Velo, das Auto, Bus und Bahn …

Ideen anne Bude. kommt raus!

  • Thema: Nachhaltige Urbane Mobilität
  • 18. September 2011, 11:00 bis 18:00 Uhr
  • Viehofer Straße, Essen
  • Reporter: Astrid Menz (CampusFM), Albert Hölzle (VeloCityRuhr)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s